Nutzen & Grenzen

Plänzchen

Deeskalierung durch einvernehmliche Konsensentscheidungen.

Persönliche Einflussmöglichkeit auf den Verlauf.

Kein ungewisser Ausgang wie bei Gericht.

Interessen aller berücksichtigt.

Zeit- & kostensparend.

Der Zeitbedarf hängt natürlich stark von der Persönlichkeit der Beteiligten und der Komplexität des Konflikts ab. Erfolgreiche Wirtschaftsmediationen benötigt meist nur einige wenige Sitzungen.

Erfolg gibt es nur bei aktivem Engagement und Offenheit aller Beteiligten.konfliktloesung-mediation-berlin

Alle müssen Deeskalation wollen, keine „Lust“ am Streit.

 

Mediation kann immer scheitern, ist aber nie sinnlos.

Auch eine gescheiterte Mediation ist sinnvoll, denn das Gespräch ist nun wieder möglich und die Ansichten aller sind offengelegt. Ein wichtiger Zwischenerfolg!

Das Mediationsergebnis erlaubt den Beteiligten vor weiteren Schritten eine bessere Risikoanalyse. Häufige Folge hiervon:
a) Rasche Einigung im juristischen Verfahren.
b) Fortsetzung des Gesprächs zu einem späteren Zeitpunkt.
c) Strittige Vertragsleistungen werden kommentarlos erbracht.